Die wichtigsten Zwei zuerst.

Hier sind Spella und Mia noch ganz müde.

 

 

 

Hier gibt es ganz viele Störche, manchmal sind 10-20 Störche auf einem Feld.

Auf dem zweiten Bild haben sie Junge aber leider haben sie uns immer nur den Popo gezeigt.

 

 

 

Diese Blinschleiche haben wir in Jurmalciems am Strand gefunden.

Wusstet ihr schon dass das keine Schlange ist ?

Das ist eine Echse ohne Beine.

 

 

 

Diesen jungen Specht haben wir auf einem Baum gesehen wo er sich etwas aufgewärmt hat.

Hallo ihr Beiden, hier in Skandinavien wo wir jetzt sind gibt es keine speziellen Spielplätze oder Skatebahnen denn die Kinder spielen einfach draussen im Wald, an einem See oder im Meer.

Hier gibt es dafür viele verschiedene Tiere. Manche konnten wir leider nicht fotografieren denn sie waren so scheu dass sie ganz schnell wieder weg waren. Yves hat zum Beispiel Delfine gesehen aber nur ganz kurz, ich habe einen Elch aber nur ganz von Weitem gesehen. Vielleicht haben wir ja Glück und können dann noch mehr Tiere zeigen.

Jetzt aber mal die Tiere die für ein Bild zu haben waren.

 

 

 

Dieses kleine freche Eichörnchen ist vom Baum heruntergekommen und ganz nah bei unserem Tisch herumspaziert. Nicht einmal als Spella und Mia gebellt haben ist es weggegangen.

 

 

Dieser Falter ist so gross wie die Hand von Lia.

 

 

Das sind Rentiere die einfach frei herumlaufen, manchmal sogar auf den grossen Brücken.

Rudolph habe ich leider nicht gesehen obschon wir immer ein Rentier mit einer roten Nase gesucht haben.