TSCHECHIEN

Prag 10.5.2018-13.5.2018

Nachdem wir unsere Route im letzten Moment geändert haben fahren wir nun Richtung Prag und dann durch die alten Bundesländer an die Küste und nicht wie vorgesehen quer durch Polen.

 

Auf dem Camping Matyas angekommen werden wir in gutem Englisch empfangen und sogleich über die Zugverbindungen nach Prag informiert. Ausserdem wird uns ein Plan mit den Abfahrtzeiten, Zugnummern, Preisen und Sehenswürdigkeiten und ein Stadtplan ausgehändigt. Hierfehlt es wirklich an nichts.

Angefangen bei der vollausgestatteten Dusche mit Duschgel, Lidschatten, neuen Rasierern, Fön, Nagellack usw. bis hin zum Grill, Kräutergarten, Bügelbrett und Bügeleisen. Die Hunde sind auch ganz herzlich willkommen und erst noch gratis.

Prag ist nicht unsere Stadt. Viel zu gross und so viele Menschen dass man die schönen alten Gebäude fast nicht mehr sieht. Ich denke das Bild sagt alles.

Unser Highlight in Prag sind Trdelniks.Da wird ein süsser Hefeteig auf Stangen gerollt und unter Drehen gebacken.Zum Schluss wird das Ganze in Zucker und Zimt gewälzt und mit Schlagsahne, Früchten und Schokosauce gefüllt.


Noch etwas zu den Trdelniks es sind wirklich echte Kalorienbomben aber ein sehr kluger Wissenschaftler hat einmal gesagt, dass nur die Sachen dick machen die mit schlechtem Gewissen gegessen werden.

Da wir das nicht haben passts ja !

Unsere Reise führt uns nun nach Deutschland